Forever Punk Mega Package (Special USB-Stick MANIFEST deutsche UND englische Fassung + Tape + RECLAM + HANSA 0,5 + Sticker)

203

Neuer Artikel

Das absolute FOREVER PUNK MEGA PACKAGE!

Nur hier gibt es das ultimative MANIFEST-Package mit der deutschen UND englischen Fassung unserer Punkrock OperA "MANIFEST" auf einem Special-Gitarren-USB-Stick + Manifest Reclam Buch. Im Bundle mit einer taufrischen Dose HANSA-Pils und einem AAF-Sticker!

Fetter geht´s nimmer!

LIMITIERT und HANDSIGNIERT!

Tracklist Manifest siehe "Mehr Infos..."

Mehr Infos

8 Artikel

19,99 € inkl. MwSt.

Mehr Infos

HEITER BIS WOLKIG - Punk Kabarett: MANIFEST - Punkrock OperA in drei Akten.

DAS REVOLUTIONÄRE KONZEPTALBUM 2016!

Unter dem Motto "Lacht kaputt was Euch kaputt macht" machen Heiter bis Wolkig seit Mitte der 1980er Jahre Musiktheater im Sinne der Spaßguerilla. Songs wie "Hey Rote Zora" (1989) und "10 kleine Nazischweine" (1992, mit Slime) avancierten zu Szenehits im Punk-Untergrund.

Doch jetzt ist Schluss mit Lustig!

Die beiden HbW-Urgesteine Marco und Micha sind zurück und hauen 2016 mit ihrer Punkrock OperA MANIFEST einen höllischen Hammerwurf in die Musikarena.

Tracklist:

01           dunkeldeutschland      

02           forever punk   

03           fuck     

04           barbarei             

05           pan      

06           kein vaterland 

07           angepisst          

08           pan II  

09           scheiss auf tv   

10           hirntod

11           opus dei             

12           nationalstolz    

13           pan XIII

14           manifest            

15           legal illegal scheissglobal           

16           anarchie            

17           into the dark    

Bonus: Pop Ma$$akker

18           RIP       

19           Pegidamann     

20           Pop Ma$$akker              

21           Scheißlieder     

22           Generation D

23           Gogo Pogo         

24 darkland

25 forever punk

26 fuck

27 barbarian

28 pan

29 no nation

30 do care

31 smash your tv

32 brain dead

33 opus dei

34 good night white pride

35 pan XIII

36 punk manifesto

37temporareality: worldwide shit

38 anarchy

39 into the dark

bonus material: gaga gogo 

WAS BRAUCHT DIE WELT, WAS NOCH KEINER HAT? EINEN ARSCHTRITT FÜR DIE OHREN!

Die Kölner Punk-Kabarettisten liefern ab, und zwar ein wuchtig durchkomponiertes Konzeptalbum - ein wortgewaltiges Werk - zornig - wie in einem Rausch durchhörbar - assoziativ - fragmentarisch - dekonstruiert - ohne klassischen Plot - komplett DIY - und sind noch immer nicht im Moloch des Major-Mainstreams angekommen! FOREVER PUNK! Statt Plastikwelt, Kulturverlust, Konsumfetischismus und digitalem Wahnsinn legen HbW aktuelle Songs vor, gegen den neoliberalen und zunehmend totalitären Zeitgeist und für neue Utopien. Der elegische Opener "Forever Punk" thematisiert rockig hymnisch das HbW-Dauerthema Deutschland einig Zombieland, kraftvoll-zornige Songs wie "Barbarei", "Kein Vaterland" und "Angepisst" reflektieren kritisch und wortgewaltig moderne Erscheinungsformen der politischen Kultur. Im zweiten Akt nimmt uns die Kunstfigur PAN mit auf seine abgedrehte satirische Reise durch den niveauwidrigen TV- und Medien-Dschungel ("Scheiss auf TV", "Hirntod"), und HbW rocken weiter mit krasser Kirchenkritik ("Opus Dei") hin zu harter Nationalismusschelte ("Nationalstolz"). Im dritten Akt überschlagen sich zunächst wütende Verse im titelgebenden skandierten MANIFEST, dann bündelt sich in brecht'scher Balladenmanier gerechtigkeitsorientierte globale Gesellschaftskritik in dem überladenen Track "legal illegal scheißglobal", die sich schließlich zynisch-utopisch im Finalsong "Anarchie" auflöst. NEUES SOUNDDESIGN MIT ELF VON SLIME UND OLLY VON C.I.A.: Aufgenommen und gemischt wurde das Album über einen Zeitraum von 18 Monaten im track 1-Studio in Bremen, eingespielt von Marcos alter C.I.A.-Crew Elf und Olly, die zusammen bereits 1997 ein legendäres Album bei Modern Music machten. Weitere Fakten: 17 neue tracks, 60 min. Spielzeit - Libretto, Text und Vocals von HbW (Marco und Micha) - Kompositionen von Elf (Slime) sowie Marco von HbW, Klaus der Geiger und Christophe Thebaud/Tobias Hamm - Alle Gitarren von Elf (Slime), Drums von Olly Rosthal (ex Mimmis/Abstürzende Brieftauben/C.I.A). ONLINE VÖ ANFANG NOVEMBER 2016 - ENGLISCHE FASSUNG ON TOP! Das Konzeptalbum MANIFEST kommt Anfang November 2016 als Online-VÖ auf den Musikmarkt. Zeitgleich erscheint zusätzlich die englische Fassung des Werks unter dem Titel "punk manifesto" – punk rock operA. Das physische Album soll danach zunächst ausschließlich auf Deutsch (als CD und Vinyl) veröffentlicht werden. Angedacht ist eine erweiterte, limitierte Auflage als Fan-CD-Box mit den Komponenten MANIFEST– Punkrock OperA (CD, deutsch), "punk manifesto" – punk rock operA (CD, englisch), "Pegidamann" (CD-Single), "Generation D" (CD-Single), "Pop Ma$$akker" (Maxi-CD). Das Bühnenwerk selbst wird eine Uraufführung im Frühsommer 2017 erfahren. MANIFEST: Ein Geschenk für die Nischen-Eliten der Subkultur. Ein außergewöhnliches Werk. Über 30 Jahre nach dem ersten Gig, vier Jahre nach der Wiederaufnahme der künstlerischen Performancearbeit endlich ein neues Album der beiden abgedrehten Kölner Autorenkünstler von HbW! Übrigens: Heiter bis Wolkig trinkt Hansa Pils. Infos unter: www.facebook.com/hbw.spam - www.heiterbiswolkig.org - www.youtube.com/user/HeiterBisWolkig2012.

The party is over!

Since their start in the mid oft the 1980ies the german punkrock comedians Heiter bis Wolkig are performing their special music theatre work in the sense of fun guerilla activities. Their german spoken songs advanced to punk underground scene hits in Germany, Switzerland and Austria.

But now the local party is over!

From now on the hewns oft the bedrock of german cabaret punk are expanding into the english spoken zombielands and hit a massive hammer throw into the international arena of rock music with their brand new concept album called punk manifesto.

What do you need, when nobody got it yet? A Kick in the arse up to your ears!

The Cologne based punk protagonists deliver a powerful composed concept album – a magniloquent peace of art – music full of anger – audible in extasy - associative - fragmentary -  deconstructed – without a classic plot – completely DIY- and they have still not arrived in the moloch of major mainstream music.

Forever Punk!

Instead of a world full of plastic and bubble gum culture, in a time of absolute consuming and digital madness the HbW guys submit songs against the neo-liberal und totalitarian Zeitgeist and try to build up new musical utopias.

I act one the elegiac opener Forever Punk hymnallyadressesthe Heiter bis Wolkig-specific zombieland-theme. Angry and powerful songs like barbarian, no nation und do care critically reflect modern appearances of political culture.

In act two art figure PAN takes us to hiscynical and satirical journey through the low-level jungle of televison and media (smash your tv, brain dead). HbWrock on with heavy criticism of catholic practises (opus dei) and nationalistic tendencies (good night white pride).

Act three starts with angry verses in the titel theme punk manifesto, then increases up to the in Brechtian ballad style interpreted temporareality: worldwide shit, a song pleading for global equity.

- 18 brand new tracks

- Libretto by Heiter bis Wolkig (Marco and Micha)

- composition work and all guitars by Elf (from german punk legends Slime)

More than 30 years after performing their first live gig the first english spoken album by the two crazy german punk rock comedians is to be released!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...